Giuliano Cameroni bouldert REM (8c+)


©Hannes Kutza

Giuliano Cameroni bouldert REM (8c+)

REM (8c+) heißt das neue Meisterwerk im Tessin, welches am selben Block zu finden wo einst Fred Nicole den weltweit ersten 8c Boulder „Dreamtime“ eröffnete.

Dave Graham hat sich ebenfalls an diesem Stück Fels verewigt mit „The Story of 2 Worlds“ (8c). Nun eben dieser neue Boulder von Giuliano, der den Einstieg mit Dreamtime teilt und dann an Micro Leisten gerade nach oben geht.

Concrats !

Pic: Hannes Kutza
Previous Dani Arnold eröffnet neue Eiskletterroute "Uristier"
Next BENEDIKT BÖHM ÜBERQUERT IN 28 STUNDEN UND 45 MINUTEN DIE ALPEN