MSR® gewinnt ISPO Award 2019 für die DynaLockTM Ascent Tourenstöcke


ISPO Award 2019 für die MSR® DynaLockTM Ascent Tourenstöcke

 

 

MSR®, der in Seattle ansässige High Performance Outdoor Ausrüster gewinnt mit seinen DynaLockTM Ascent Tourenstöcken den ISPO Award 2019. Die Stöcke verfügen über das patentierte DynaLockTM Verschlusssystem, welches sich leicht einstellen lässt und felsenfesten Halt garantiert.

 

Die MSR® DynaLockTM Ascent Tourenstöcke gewinnen in der Kategorie Snowsports einen von insgesamt 55 ISPO Awards 2019. „Die neuen MSR Backcountry- Stöcke wurden von uns entwickelt um maximale Funktionalität mit geringstem Gewicht und höchsterVerlässlichkeit zu vereinen“, erklärt Sarah Courtney, MSR® Category Manager für Schneeschuhe und Schneewerkzeuge. Dass diese Arbeit nun mit dem ISPO Award 2019 preisgekrönt wird, freut das gesamte MSR®- Team umso mehr.

Die Stöcke zeichnen sich durch ihr geringes Gewicht, ihre einfache Handhabung und das praktische Faltdesign aus. Das hochwertige Spannseil im Inneren des Stocks garantiert stabilsten Halt. Ein ganzheitliches Konzept mit Liebe zum Detail: Die neuen MSR® DynaLockTM Ascent besitzen Schneeteller mit Haken zum Aufstellen der Steighilfen und einen EVA- sowie unteren Griff für Traversen. Darüber hinaus können die Stöcke flexibel eingesetzt werden – Winter wie Sommer.

Die MSR® DynaLockTM Ascent Tourenstöcke werden auf der ISPO 2019 in München am Stand von MSR® (Halle A4 – Stand 300) vorgestellt und sind ab jetzt im Outdoor- und Sportfachhandel erhältlich.

Über MSR (Mountain Safety Research)

MSR, der in Seattle ansässige Hersteller, entwickelt seit 1969 Standard setzende High-Performance Outdoor Ausrüstung. Das Ziel von MSR, innovative Produkte auf höchstem Qualitätsniveau herzustellen, stellt sicher, dass die Endverbraucher mit der besten und zuverlässigsten Ausrüstung für alle Arten von Outdoor-Abenteuern ausgerüstet sind. Die MSR Markenprodukte beinhalten Kocher, Wasserfilter, Trinksysteme, Zelte, Schneeschuhe und Ganzjahres-Wander- und Trekkingstöcke. Der Großteil der Produkte wird in den Fertigungsanlagen in Seattle, USA und Cork, Irland, hergestellt.

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.msrgear.com

page1image16760384

Previous La Sportiva Mountain Running SS19
Next Simon Gietl u. Patrick Seiwald eröffnen "Räuber Hotzenplotz"