Buch von Angela Eiter – Alles Klettern ist Problemlösen, Tyrolia Verlag


 

„Erfolg ist kein glückliches Privileg, sondern ein harter, oft schmerzhafter Kampf“

so schreibt Angy Eiter in ihrem neuen Buch, mit dem erstmals eine ganz Große der Sportkletter-Szene auch einen Blick hinter die Kulissen ihrer Bilderbuchkarriere gewährt:

Sehr persönlich und ehrlich erzählt Angela Eiter von dem, was sie am Klettersport so unbändig fasziniert, von ihrer Entdeckung als Naturtalent, der Entwicklung zum perfekt funktionierenden Profi, ihren glänzendsten Wettkampf-Erfolgen und schlussendlich der Hinwendung zum Felsklettern, wo sie ebenso Meilensteine setzen kann. Sie gibt aber auch Einblick in einen unerbittlich harten Leistungsapparat, in dem sie Erschöpfung und Magersucht, Misserfolg, Mobbing und Schmerz am eigenen Leib kennengelernt hat.

Die berührende Geschichte einer Ausnahmesportlerin, deren Karriere auch die Entwicklung des Klettersports in Österreich seit ihren Anfängen begleitete!

BUCHPRÄSENTATION:
14. September 2019, 14.00 Uhr im Rahmen von Almrausch #3; Bergstation Kletterzentrum Telfs  ZUR EINLADUNG
Moderation: Andi Bstieler, mit Boulderjam ab 16 Jahren, Livesound, Grilljausn und Kletterbasar

 

 

Previous Fit in den Winter 2019 im Outdoor-Gym
Next Neuer Kletterführer OSTTIROL Alpinklettern, Klettergärten und Klettersteige