IFSC Austria Climbing Open 2020 abgesagt!


IFSC Climbing Cup

IFSC Austria Climbing Open 2020 abgesagt!

Quelle: www.austriaclimbing.com
Text: Michael Schöpf

Innsbruck: Der Vorstand des Kletterverband Österreich (KVÖ) hat am Donnerstag Abend in einer Videokonferenz einstimmig die Entscheidung getroffen, die für Juni 2020 geplante Premiere des IFSC AUSTRIA CLIMBING OPEN in Innsbruck abzusagen. Die Premiere des neuartigen Event-Formats wird auf das Jahr 2021 verschoben. Seitens der International Federation of Sportclimbing gibt es aktuell die Anfrage an den Kletterverband Österreich als Ersatz für das IFSC Austria Climbing Open die Austragung eines Lead-Weltcups im September 2020 zu prüfen.

 

IFSC Austria Climbing Open: 5 Tage, 4 Disziplinen, 3 Weltcups, 1 Europacup

Vom 23. bis 27.06.2020 wären im Rahmen des 1. IFSC AUSTRIA CLIMBING OPEN erstmals alle vier Einzel-Disziplinen (Lead, Boulder, Speed und Paraclimbing) abseits einer Weltmeisterschaft bei einem IFSC Event zur Austragung gekommen. An der spektakulären Außenanlage des Kletterzentrums Innsbruck wären somit in fünf Tagen gleich vier internationale Bewerbe (jeweils für Damen und Herren) über die Bühne gegangen. Drei davon (Paraclimbing, Lead, Boulder) als Weltcup und Speed als European Cup. Mehr als 500 AthletInnen aus rund 40 Nationen wären zum größten Kletter-Weltcup des Jahres in der Tiroler Landeshauptstadt erwartet worden

Statement Michael Schöpf (KVÖ Sportmanager und OK-Chef IFSC Austria Climbing Open):

„Die Gesundheit und Sicherheit aller Athleten, Betreuer, Wettkampf-Offiziellen, Mitarbeiter, Volunteers sowie der Zuschauer steht bei unseren Events stets an oberster Stelle und so auch in diesem Fall. Es ist aktuell nicht absehbar, wie lange uns diese Krise beschäftigen wird und wie lange Veranstaltungs- und Versammlungsverbote aufrecht bleiben und global gesehen, wie lange die aktuell weltweit immensen Reisebeschränkungen gelten. Eine Veranstaltung wie das IFSC Austria Climbing Open, mit mehr als 500 erwarteten Teilnehmern aus rund 40 Nationen, ist unter anderem stark geprägt von der Internationalität. Die aktuelle Krise verändert derzeit unser gesellschaftliches Leben und wir unterstützen alle getroffenen Maßnahmen der Tiroler Landesregierung sowie der Bundesregierung zur schnellstmöglichen Bewältigung dieser Krise vollumfänglich!“

Previous Hydro Flask Trinkflaschen und Cups
Next DAILY VIDEO - Dean Potter - Klettern, Slackline, Highline im Yosemite Valley