Outdoor Research setzt Maßstäbe bei leistungsfähiger, aktiver Isolierung


©Earl Harper

Outdoor Research setzt weiterhin Maßstäbe bei leistungsfähiger, aktiver Isolierung

Für Winter 19/20 lanciert Outdoor Research exklusive eine neue Isolationstechnologie, die auch bei anstrengenden Aktivitäten getragen werden kann. VerticalX Air ist Outdoor Researchs neue, firmeneigene „aktive Isolierung“, die herausragende Wärmeleistung bei gleichzeitig hervorragender Atmungsaktivität bietet.

Über alle Kategorien hinweg werden in der Kollektion für kommenden Winter mehr recycelte, bzw. nachhaltigere Materialien verwendet. Bereits bei 67 % der Outerwear kommen nachhaltigere Materialien zum Einsatz. Ein Beispiel dafür ist die erfolgreichen Transcendent Down Kollektion, bei der sowohl für die Außenseite als auch für das Futter 100 % recyceltes Material verwendet wird.

Outdoor Research Refuge Air Hooded Jacket

Dampfdurchlässigkeit und Atmungsaktivität werden beim Refuge Air Hooded Jacket mit dem innovativen Isolationsmaterial VerticalX Air auf ein neues Level gebracht. Exklusiv für Outdoor Research sorgt VerticalX für eine bessere Gewichts-Wärme-Ratio, effektivere Atmungsaktivität bei Aktivität und nachhaltigere Bauschkraft. Die Innenseite der Jacke wurde mit ActiveTemp, behandelt, welches für eine dynamische Regulierung des Microklimas sorgt. Bei Pausen hält es warm, während es bei Aktivität kühlt – ein absoluter Komfortgewinn bei Stop-and-go Aktivitäten in den Bergen. Das auf der Außenseite verwendete Pertex Quantum Air bietet den wind- und wetterabweisenden Schutz einer Softshell. Erhältlich in für Damen und Herren adaptierten Schnitten.

VerticalX Air Isolierung
Thermoregulierende Active Temp Behandlung
Integrierte Daumenschlaufen
Brust- und Handwärmer Reißverschlusstaschen
Gewicht in Größe L: 477 g
UVP: 219,90 Euro

 

 

©Earl Harper

Outdoor Research Transcendent Down Hoody

Warm, gut zu komprimieren und unglaublich leicht sorgt das Transcendent Down Hoody dafür, dass der Körper auf Betriebstemperatur bleibt, auch wenn die Temperaturen fallen. Möglich macht dies hochqualitative, RDS-zertifizierte, 650 Füllkraft Daune. Zum Einsatz kommt das Hoody bei morgendlichen Skitouren, als zweite Lage beim Pistenskifahren, wenn es auf einer Bergtour am Gipfel zu stürmen beginnt, oder auch im Camp, wenn die Sonne untergegangen ist. Hergestellt aus 100% recyceltem Polyester.

Fleecegefütterte Handwärmertaschen
Wind- und wasserabweisend
RDS zertifizierte 650 Füllkraft Daune
Gewicht in Größe L: 435 g
UVP: 219,90 Euro

©Earl Harper

Outdoor Research Hemispheres Jacket und Bibs M / W

Die neu entwickelten, 2-lagigen Gore-Tex Stretcheinsätze im Bereich von Rücken und Kapuze, sorgen für herausragende Bewegungsfreiheit. Für alle anderen Bereiche dieser neue Hardshell-Kombination aus Hose und Jacke wurde 3-lagiges Gore-Tex C-Knit verwendet. Das Resultat ist ein widerstandsfähiger und dauerhafter Schutz vor den Elementen, gepaart mit hervorragendem Klimakomfort. Der Jagd auf Pulverschnee sind damit, egal auf welcher Seite der Hemisphäre und zu welcher Saison, keine Grenzen gesetzt.

Helmkompatible, voll anpassbare Kapuze mit Drahtverstärkung
Seitlich komplett zu öffnende Belüftungsreißverschlüsse
Zwei interne Netztaschen zum Verstauen von Steigfellen, Handschuhen, Skibrillen
Jacke M (in Größe L): 567 g
Jacke W (in Größe M): 505 g
UVP: 649,00 Euro

©Earl Harper

«Weltraum-Technologie» für Outdoor Researchs Handschuhe, Mützen und Booties

Outdoor Research hat sehr viel Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung von verlässlichen, funktionellen Accessoires wie Handschuhen, Mützen und Gamaschen. Für Winter 19/20 setzt Outdoor Research diesen Weg konsequent fort und stattet neue Handschuhmodelle mit Primaloft Aerogel aus, einem innovativen stark kompressionresistenten Isolationsmaterial. Einzigartig ist dabei die Verwendung von Aerogel nicht nur im Bereich der Hand, sondern auch für die Finger. Weiterhin wird Aerogel in den Sohlen von Winter-Booties und in bestimmten Zonen des Tundra Balaclava eingesetzt.

Outdoor Research Inception Aerogel Gloves

Aerogel Isolation wurde ursprünglich in Raumanzügen der NASA verwendet. Für die Inception Gloves wurde es mit 4-Wege-Stretch Softshellmaterial, Gitter-Fleece auf der Innenseite des Handrückens und einem extra langen Bund kombiniert.

Skihandschuhe müssen weder besonders schick noch teuer sein. Viel wichtiger sind perfekte Passform, Taktilität, Benutzerfreundlichkeit und natürlich Wärme und Komfort für die Finger. Die Kombination einer strapazierfähigen, wasserdichten Nylon Gore-Tex Außenseite mit einer Handinnenfläche aus synthetischem Leder, Sensorfingern für Kompatibilität mit Touchscreens und 266 g Enduraloft Isolierung schützt Hände und Finger auf äußerst komfortable Art und Weise. So kann der Fokus auf den nächsten Schwung gelegt werden und man wird nicht von kalten Finger abgelenkt. Praktische Zugösen helfen beim Anziehen, Abnehmbare Kordeln sichern die Handschuhe am Handgelenk, ein Klettverschluss verhindert das Eindringen von Schnee.

Touchscreen kompatibler Zeigefinger und Daumen aus synthetischem Leder
Leder-Klettverschluss
Ultra taktil
Gewicht in Größe L: 157 g
UVP: 99,90 Euro

©Earl Harper
Previous RED CHILI Urban Tour 2019
Next Mammut entwickelt weltweit erste Lasergeschweißte Jacke