Posts in

Archives


Seb Bouin klettert die Adam Ondra Route MOVE 9b/+ in Flatanger

Read More

Chiara Hanke klettert „Sever the wicked hand“ (9a)

Read More

Deutsche Meisterschaft Speed: Franziska Ritter mit neuen Deutschen Rekord!

Read More

Seb Bouin gelingt die erste Wiederholung der Ondra Route MOVE 9b/+ Der starke Franzose hat insgesamt 5 Reisen nach Norwegen unternommen, um der Route MOVE 9b/+, eröffnet 2013 von Adam Ondra, die erste Wiederholung abzuringen. MOVE ist eine der weltweit schwierigsten Routen und führt durch die große Grotte in Flatanger. Hier seht ihr ein Video …

231

Marek Holeček und Zdeněk Hák bezwingen als erste Alpinisten die Nordwestwand Am 21. Mai 2019 legten Mammut Pro Team Athlet Marek Holeček und Zdeněk Hák die letzten Meter zum Chamlang-Gipfel (7321m) zurück und bezwangen als erste Alpinisten überhaupt die Nordwestwand des nepalesischen Berges. Die sieben Tage andauernde Erstbegehung auf der von ihnen benannten Route «UFOline» …

130

Am Samstag, den 22.6.2019 konnte Chiara Hanke (ehem. Clostermann) mit der Route „Sever the wicked hand“ am hängenden Stein (Frankenjura) ihre erste Tour im Schwierigkeitsgrad 9a klettern. Damit hat sie sich einen absoluten Traum verwirklicht und ist die erste Deutsche Frau überhaupt, die diesen Schwierigkeitsgrad klettern konnte.  Stoak !!!!! … wir von Climax gratulieren ganz …

413

Am 22. Juni 2019 trafen sich die schnellsten Kletterinnen und Kletterer zur Deutschen Meisterschaft Speed. Die DM fand im Rahmen der Ruhr Games in Duisburg statt. Am Vormittag wurde sich bereits warm gelaufen: Die Youngsters kämpften um den Tagessieg beim 5. Deutschen Jugendcup. Später durften auch die Seniorinnen und Senioren an die Speed-Griffe. Eine noch …

173

Der Pillersee war Mittelpunkt des ROCKdays Kletterfestivals 2019 Rundherum die Steinberge und mittendrinnen ein See. Das Pillerseetal stand am vergangenen Wochenende ganz im Zeichen des Klettersportes und machte sein namensgebendes Gewässer zum Mittelpunkt der ROCKdays 2019. Die Kitzbüheler Bergführer hatten zusammen mit dem Tourismusverband und der Bergbahn Steinplatte zum Kletterfestival geladen, und zahlreiche Kletterfans waren …

140

ONDA STORY Urban Kletterhose aus Stretch-Gabardine. Fronttaschen in Kontrast Farbe. Verstellbar am Beinbund und an der Taille. Beidseitige Bürstenhalterung. Guter Tragekomfort und Bewegungsfreiheit. Schlanke Passform. Perfekt für Deine Kletter- und Outdoor-Aktivitäten, ohne jemals den Hauch von Feminität aufzugeben. Ausdruck von Kreativität, Einzigartigkeit und Lebendigkeit des E9-Stils. Made in Italy.

115

HOKA ONE ONE® wurde in den Bergen geschaffen. Die steilen Wege, technischen Trails und felsigen Serpentinen sind seit jeher unser Spielplatz. Laufen, Radfahren, Klettern – egal was vor uns lag, wir machten alles so schnell wir nur konnten. Unsere preisgekrönten Laufschuhe sind dazwischengekommen, aber wir sind zurück in den Bergen und stolz unsere neue Sky-Serie …

114

  Im August 2015 starteten Siebe Vanhee und Sean Villanueva zu einem Abenteuer im Tsaranoro-Massiv auf der Insel Madagaskar vor der Südostküste Afrikas. Dort angekommen, entdeckten sie eine gewaltige, noch nicht gekletterte Linie am Tsaranoro Atsimo. Bewaffnet mit einem Akku Bohrer, Cliff Hangers und jeder Menge Tatendrang starteten sie in das Abenteuer. Lest hier Seans …

121

Der Österreichische Alpenverein macht mit Sicherheitstipps für Bergsportler auf Risikofaktoren zum Saisonauftakt aufmerksam Immer wärmer werdende Temperaturen locken Wanderer, Kletterer und Mountainbiker nun wieder in die Berge. Um die ersten Tage dort auch genießen zu können, gibt der Österreichische Alpenverein Empfehlungen für einen sicheren Saisonstart und macht auf mögliche Gefahren aufmerksam: So sollen Bergsportler bei …

91

Mit guter Ökobilanz zum Klettern Das Auto einfach mal stehen lassen und sich mit guter Ökobilanz zum Klettern bewegen, ist eigentlich ganz einfach. Man muss nur die Möglichkeiten nützen. Gerade extrem beliebt für den „sauberen“ Zustieg ist derzeit das E-Bike. Der Haken dabei: nicht überall ist Radfahren auf Österreichs Forstwegen erlaubt. Auf Wanderwegen heißt es …

124