Christof Rauch wiederholt L`isola che non c`e 9a


Christof rauch bouldert L'Isola che non c'e
@Dominik Boesch

Wie wir auf Instagram erfahren haben, hat der starke Zillertaler Christof Rauch seine Ticklist um ein weiteres Highlight erweitert. Der dritten Begehung von L’Isola che non c’e.

Christof Rauch klettert Fred Nicole Klassiker L’isola che non c’e

Kein geringerer als die Schweizer Boulder-Legende Fred Nicole hat im Jahre 2009 die Erstbegehung von L`isola che non c`e 9a in Amden gemacht. Christof holte sich nun nach David Firnenburg die erst dritte Begehung dieser “Hybrid-Linie”, einer Mischung aus Bouldern und Klettern. Es beginnt mit einem supersteilen Boulder in der Höhle, einem etwas leichteren Mittelteil und endet mit einem weiteren harten Boulder am Ende mit Seil.

Previous Der Petzl RockTrip ist zurück vom 12.-15. Mai 2022
Next Will Bosi flasht Charizard Fb 8b+