Adam Ondra in Hogo Fogo 9a | VIDEO


adam ondra klettert hoog fogo

Die kleine, dunkle Höhle sieht auf den ersten Blick nicht wirklich einladend aus. Jahre später kehrte Adam zurück nach Derava Skala.

Adam Ondra mit der Erstbegehung von Hogo Fogo 9a

Manche Orte sehen auf den ersten Blick nicht so toll aus. Sie liegen vielleicht im Wald versteckt, sind schmutzig, voller Spinnweben und müssen aufwändig geputzt werden, bevor man die Routen klettern kann. Derava Skala ist eine kleine dunkle Höhle, die viele Jahre lang vernachlässigt wurde, obwohl in den 80er Jahren die ersten Freikletterrouten erschlossen wurden.

Laut Adam gibt es auch noch einiges an Potenzial für neue Routen.

Previous Deuter bluesign® Rucksäcke für die Schule
Next JESSY PILZ HOLT SILBER BEIM LEAD BEWERB