La Sportiva, international führendes Unternehmen in der Herstellung von Outdoorschuhen und -bekleidung, festigt mit der Präsentation des neuen Kletterschuhs „Mantra“ seinen Standpunkt als wichtiger Bezugspunkt für alle Berg- und Klettersportler:innen. Die Marke erweitert damit ihre Produktpalette im mittleren und hohen Schwierigkeitsbereich für den Klettersport.

Der neue Top Kletterschuh von La Sportiva

Der neue Mantra ist eine der wichtigsten Innovationen in der Kollektion für Frühjahr/ Sommer 2022 von La Sportiva und wurde mit dem Ziel entwickelt, die Bedürfnisse und Anforderungen aller Klettersportler:innen zu bedienen, die maximale Anpassungsfähigkeit und Sensibilität bei jeder Art von Griff und Oberfläche benötigen. Wichtigstes Merkmal ist dabei die Gewährleistung der Flüssigkeit und Natürlichkeit der Bewegungen, frei von jeglichen Zwängen. Das Obermaterial des Mantra ist dekonstruiert und die Dicke der Gummiumrandungen auf ein Minimum reduziert, um maximale Sensibilität beim Kontakt mit der Oberfläche zu gewährleisten.

Beim Mantra, dem neuesten Zuwachs bei den Performance-Kletterschuhen, kombiniert La Sportiva die No-Edge-Konstruktionsweise mit der D-Tech-Technologie. Somit ist es möglich, dass die Sohle den Schuh „umhüllt“. Seitenkanten werden eli- miniert und dynamisches Stützen und Spreizbarkeit auf den unterschiedlichsten Oberflächen möglich. Die Vibram® XS Grip2-Sohle sorgt zusätzlich für ein Höchstmaß an Grip.

Kletterschuh la sportiva mantra

FEATURES 

Gewicht 150 g/Schuh | Größen EU 33 bis 46 | Sohle Vibram® XS Grip2 1.8 mm | Farbe Arctic/Flame | Obermaterial Kombination aus Wildleder und Mikrofaser | Patentiertes P3 System für Langlebigkeit | No-Edge-Concept™ Maximale Sensibilität dank reduzierter Sohlenstärke zwischen Fuß und Wand | D-Tech™ Sohle umhüllt den Schuh seitlich, um seitliche Kanten verschwinden zu lassen für dynamischen Antritt und Anpassungsfähigkeit an modernste Klettergriffe | UVP EUR 135,-

Previous PRODUKTVORSTELLUNG: HYDRO FLASK SPECIAL EDITION HORIZON
Next Deutsche Hochschulmeisterschaft Klettern 2022