Seb Bouin klettert die letzte Seillänge von Thor’s Hammer 9a+


seb bouin klettert thors hammer 9a+
@Marco Müller

Seb Bouin holt sich die erste Begehung der 9a+ Seillänge von Thor’s Hammer in der Höhle von Flatanger. Die Erstbegehung gelang Adam Ondra 2017.

Erste Wiederholung von Thor’s Hammer 9a+ (letzte Seillänge)

Ursprünglich wurde die Route von Magnus Midtboe eingerichtet und die Erstbegehung des ersten Teils (9a) holte sich Adam Ondra. Seb Bouin wiederholte diesen Teil 2015. Nun war er wieder in Flatanger und holte sich die erste Wiederholung des letzten Teils dieser Mehrseillängen Route durch die Höhle.

Da es noch jede Menge Potenzial für High-End Routen in Skandinavien gibt, dürfen wir gespannt sein, was da noch kommt.

Previous Portrait Steph Davis | VIDEO
Next Jacopo Larcher und Babsi Zangerl klettern Eternal Flame