PFC 0. – Style 100! – Mountain Hardware präsentiert neue Kollektion


Mountain Hardware

PFC 0. – Style 100! – Mountain Hardware präsentiert neue Kollektion

 

Zeit für etwas Neues. Der Outdoor-Sport verändert sich. Mit ihm verändern sich die Anforderungen an Bekleidung: Hochtechnische Materialien pushen die Grenzen ihrer Einsatzmöglichkeiten, so ist die Rainwear-Kollektion von Mountain Hardwear für den Sommer 2020 durchgängig PFC-frei imprägniert. Hochtalentierte Designer geben ihr darüber hinaus das gewisse Extra. Damit am Ende mehr als nur eine Regenjacke steht.

Mountain HardwareMountain Hardware

EXPOSURE2/TM GORE-PACLITE® PLUS JACKET

Leicht, minimales Packmaß und höchster Standard in Sachen Wassersäule: Das ist das neue Mountain Hardwear Exposure2/TM Jacket mit 2,5 Lagen GORE- TEX PACLITE® PLUS Technologie. Der Clou: Die DWR-Behandlung ist PFC-Frei. Minimale Umweltbelastung – maximale Performance. Geht doch.

Die Features:

– PFC-freie DWR-Behandlung – Bluesign®-Zertifizierung

  • –  Brusttasche sowie zwei seitliche Taschen
  • –  Längerer Schnitt am Rücken

Mountain HardwareMountain Hardware

EXPOSURE2/TM GORE- TEX PACLITE® STRETCH ANORAK

Für alle, die ein wenig auffallen wollen. Der Exposure/2TM Anorak aus Gore-Tex Paclite® Stretch kombiniert urbanen Streetstyle mit alpiner Wettertauglichkeit. Das 2,5-Lagen- Material mit seiner PFC-freien Imprägnierung hält Wind und Wetter stand, die Känguru-Tasche hält Schokoriegel und Topo griffbereit.

Die Features:

  • –  PFC-freie DWR-Behandlung
  • –  2,5-Lagen Gore-Tex Paclite® Stretch
  • –  Gurt-kompatible Brusttasche, zwei seitliche Taschen für die Hände

Mountain HardwareMountain Hardware

EXPOSURE2/TM GORE-PACLITE® PLUS PANT

Der All-Time-Klassiker aller Rainwear-Kollektionen: Die schwarze Hose. Ausgestattet mit Gore-Tex Paclite® Plus ist sie auch direkt auf der Haut angenehm zu tragen. Der Hüftbund ist in Teilen elastisch, sodass die Hose auch bei anstrengenden Verrenkungen gut sitzt. Die etwas tiefer platzierte Reißverschlusstasche kommt sich nicht mit einem Klettergurt in die Quere, und lässt die nötigsten Kleinigkeiten auch am Standplatz gut zugänglich sein. Ein langer Reißverschluss erlaubt das Anziehen der Hose auch mit Stiefeln, praktisch, wenn der Partner mal wieder zu überzeugt davon war, dass es schon halten wird.

Die Features:

  • –  2,5-lagiges GORE-TEX PACLITE® Plus
  • –  PFC-freie DWR-Behandlung
  • –  1⁄4-Reißverschluss an den Beinenden zum Überziehen mit Schuhen
  • –  In die eigene Tasche packbar

Über Mountain Hardwear

Unsere Aufgabe ist es, essentielle Ausrüstung für Kletterer, Bergsteiger und Outdoorsportler zu entwickeln. Die Expeditionszelte von Mountain Hardwear haben mehr Gipfel erreicht, als die Zelte irgendeiner anderen Marke. Dieses Höchstlevel technischer Präzision inspiriert uns in allem, was wir machen. Jeder Stich wird bewusst gesetzt, jeder Winkel präzise ausgemessen und jeder Stoff gewissenhaft getestet, so dass Funktion und Komfort zielgerichtet entstehen. Immer und immer wieder.

Mountain Hardwear Inc. wurde 1993 in Richmond California gegründet und ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Columbia Sportswear Company.

Die Produkte werden durch spezielle Outdoor- Einzelhändler in den Vereinigten Staaten sowie in 34 Ländern weltweit vertrieben.

Previous ODLO STARTET DIE PRODUKTION VON GESICHTSMASKEN
Next VIBRAM Fivefingers - Weniger Schuh – Mehr Natur