Produkt News von BEAL und GRIVEL


Produkt News von BEAL und GRIVEL

BEAL Stinger III 9,4 mm

Das leichte und geschmeidige Seil Stinger III wurde zum Klettern auf hohem Niveau entwickelt. Dank des mittleren Seildurchmesser von 9,4 mm ist es ideal für alle gängigen Sicherungsgeräte geeignet. 

Das Stinger ist mit der Unicore Technologie ausgestattet: Dabei wird der Seilkern mit dem Seilmantel verbunden ohne die charakteristische Geschmeidigkeit des Seiles zu beeinflussen. Gleichzeitig wird das Seil dadurch robuster: Wenn der Mantel etwa durch eine scharfe Kante beschädigt wird, wird  einer gefährlichen Mantelverschiebung dadurch vorgebeugt. Das Stinger ist der perfekte Partner beim Sportklettern!

Das Stinger III ist sowohl mit der Dry Cover (dc), der Mantel Imprägnierung, als auch in der Golden Dry (dc) Variante erhältlich, bei der sowohl der Kern als auch der Seilmantel imprägniert werden. Durch das spezielle Verfahren von Beal wird garantiert, dass jede einzelne Seilfaser imprägniert wird. 

Technische Daten:

Einfachseil

Durchmesser: 9,4 mm

Fangstoß: 7,5 kN

Anzahl der UIAA Normstürze: 8

Gewicht: 57 g

Mantelanteil: 38 %

via Seance Tenante 8a

Über Beal

Im Jahre 1950 gründeten Pierre und Janine Beal das Unternehmen. Michel trat im Jahre 1974 in die Firma seiner Eltern ein und legte den Grundstock für die Entwicklung hin zum Spezialisten für Seile im Sport und industriellen Bereich schlechthin. 1976 wurde das erste dynamische Kletterseil von Beal entwickelt und vorgestellt, bereits 1986 wurde Beal zum weltgrößten Hersteller von Berg- und Kletterseilen. 

Beal ist und bleibt auch weiterhin ein Familienbetrieb: Sowohl Philippe, als auch Frédéric traten ins Unternehmen ein. Die wichtigste Kategorie und Kernkompetenz von Beal ist das Seil. Beal wurde in den letzten Jahren aber viel mehr als ein Hersteller hochwertigster Seile: Als innovativer Ausrüster für den Berg- und Klettersport entwickelt das Unternehmen sich selbst und seine Produkte ständig weiter.

GRIVEL Trend Crash Pad

Das Crashpad von Grivel kann sowohl nebeneinander (120 x 110 cm) oder in Längsrichtung (230 x 60) zusammen gezippt werden, was die Vielseitigkeit deutlich verbessert. Es verfügt über praktische Griffe für kurze Transportwege, aber ebenso über Träger für den Transport als Rucksack. Egal ob zum Bouldern oder als Sitz zum Rasten verwendet – das Grivel Crashpad in modischem Design, Pyhton oder Abstract –  es ist der ideale Begleiter

  • Größe: 120 x 110 x 10 cm
  • Gewicht: 4,9 kg (172,8 oz)

 

©Lorenzo Belfrond
Previous La Sportiva mit neuen Hochtourenstiefeln G5 EVO und G2 EVO
Next Ab in den Süden! Neue Kletterführer Plaisir Süd