Salewa – leichte Ausrüstung für Speed Hiking Touren


Salewa – leichte Ausrüstung für Speed Hiking Touren

In den Bergen hat der Faktor Zeit eine besondere Bedeutung. Jeder kennt die Grundregeln für die Planung einer Bergtour: Früh aufbrechen, zügig vorankommen, niemals hasten und zeitig wieder im Tal sein. Beim Speedhiken spielt Zeit eine besonders wichtige Rolle: Man will in möglichst kurzer Zeit schnell gehend eine bestimmte Strecke zurücklegen. Der Weg ist das Ziel und ebenso die geplante Dauer der Tour. 

Speedhiking liegt im Trend, weil es einfach und gesund ist und weil sich auch nach Feierabend noch eine kurze Tour ausgeht. In seiner schnellsten Disziplin wird der Aufstieg zu Fuß mit einem Gleitflug ins Tal kombiniert. Immer mehr Paraglider verzichten auf die Auffahrt mit der Seilbahn und steigen auf die wesentlich sportlichere „Hike to Fly“ Variante um. Grundlegend dafür war die Entwicklung von leichten, besonders gut packbaren Schirmen, die bequem im Rucksack vom Tal aus zum Startpunkt getragen werden können.

@Storyteller Labs

Auf dieselben Eigenschaften setzt die Bergsportmarke Salewa bei der Entwicklung ihrer Speedhiking Kollektion: Leichte, atmungsaktive und schnelltrocknende Materialien, die sich bequem auf der Haut anfühlen. Dazu kommen je nach Teil weitere spezifische Eigenschaften, die nach Wetter und individuellen Wünschen variieren können. Entwickelt und getestet wird die Kollektion mit den Teilnehmern des Red Bull X Alps, dem weltweit anspruchsvollsten Hike to Fly Wettkampf, der nur alle zwei Jahre stattfindet. Ausgehend von Salzburg legen die Athleten seit dem gestrigen Start eine Strecke von 1.238km zu Fuß oder mit dem Gleitschirm zurück. Nach einer Durchquerung des gesamten Alpenbogens erreichen die Besten das Ziel in Zell am See nach etwa 10 bis 13 Tagen.

Salewa ist seit 2017 offizieller Ausrüster der Red Bull X Alps und wird dies mindestens bis 2027 bleiben. Hier sammelt das Salewa Entwicklungsteam in engem Austausch mit den Athleten wertvolle Erfahrungen und Wissen, um seine Speedhiking Kollektion in jedem Detail an die speziellen Bedürfnisse jener Sportler anzupassen, die am Berg schnell unterwegs sein wollen und dabei auf ein gutes Körpergefühl Wert legen.


Dropline Speed Hiking Schuh – schützt, unterstützt und gibt Halt

Salewa hat den richtigen Schuh für Bergsportler, die lange, leicht und schnell im Gebirge unterwegs sein möchten. Die neu entwickelte Sohlenkonstruktion des Dropline Speed Hiking Schuhs macht ein angenehmes Abrollen bei schneller Fortbewegung möglich und federt harte Stöße – insbesondere bergab – komfortabel und zuverlässig ab. Zudem verfügt der Schuh über eine enorme Spurtreue. Rutschen und Schlittern gehört damit der Vergangenheit an, selbst bei Nässe, denn die Pomoca-Außensohle ist für eine effiziente Kraftübertragung und Traktion in allen Geländearten konzipiert. Der Dropline ist dank hervorragender Dämpfungseigenschaften und präziser Passform wie geschaffen für anspruchsvolle Speed Hiking Touren. 
Preis in EUR: 155,- 

Ultra Train 22 Rucksack – enganliegend, leicht und flexibel 

Der Ultra Train 22 ist für Sportler konzipiert, die schnell und flexibel am Berg unterwegs sein möchten. Dank Brust- und Hüftgurt lässt sich der Rucksack eng an den Körper anpassen, wobei die geteilten Schultergurte weiterhin großzügig Bewegungsfreiheit schenken. Wird das 22-Liter-Volumen nicht voll genutzt, kann die Trägerin den Ultra Train dank 2-in-1-Kompressionsgurten auf ein optimales Maß komprimieren. Der 430 Gramm leichte, minimalistische Rucksack mit Dry Back-System und 3D-Belüftungskanälen lässt die Luft zirkulieren, damit der Rücken länger trocken bleibt. Mit einer Reißverschlusstasche für Wertsachen, Seitentaschen, Schnellzugriffstaschen und einer Tasche für Stöcke ist der Ultra Train mit dem Wichtigsten für Speed Hiking Projekte ausgestattet und ebenfalls die richtige Wahl für die Red Bull X-Alps. 
Preis in EUR: 100,- (22 Liter), 90,- (18 Liter), 80,- (14 Liter) 

Die Pedroc Hybrid 2 Polartec® Alpha® Jacke ist ideal für körperlich intensive Stop-and-go-Aktivitäten in den Bergen. Bei extremen Temperaturschwankungen und wechselhaften Bedingungen am Berg reguliert die Pedroc dank Polartec® Alpha® die Körpertemperatur von Bergsportlern und sorgt auf ausgedehnten, alpinen Touren stets für perfekte Klima-Voraussetzungen in Inneren der Jacke. Die 395 Gramm Jacke ist hoch atmungsaktiv, enorm dehnbar, auf athletische Bergsteigerinnen zugeschnitten und bietet ihnen damit ein Höchstmaß an Komfort und Bewegungsfreiheit. 
Die aktive Wärmeisolation Polartec® Alpha® aus recycelten PET Flaschen reguliert die Körpertemperatur des Sportlers sowohl im dynamischen als auch im statischen Zustand. Einmal unterwegs, müssen keine Schichten mehr hinzugefügt oder entfernt werden – weder beim Aufstieg noch in der Ruhephase. 
Preis in EUR: 200,- 

Länger kühl und trocken mit dem Pedroc Hybrid Dry´Ton Kurzarm Shirt

Das Pedroc Hybrid Dry Kurzarm Shirt ist ein Salewa-Basic, das auch auf intensiven Bergtouren für optimale Atmungsaktivität und das richtige Feuchtigkeitsmanagement sorgt.
Das schnelltrocknende Dry ?ton-Material hält länger trocken, kühlt und sorgt für Komfort bei wechselhaften Bedingungen. Ausgestattet mit hohem UV-Schutz (LSF 50+) und dauerhafter Polygiene-Geruchsregulierung, schützt das Shirt Speed Hiker vor Sonne und hält länger frisch. Das 100-Gramm-Bodymapping-Shirt ist körpernah und zugleich athletisch geschnitten. So hat Salewa das Shirt für extra Bewegungsfreiheit mit Zwickeln an den Achseln versehen. 
Preis in EUR: 50,- 

Macht jede Schrittlänge spielerisch mit

Für Speed Hikerinnen: Die Lavaredo Damen Shorts 
Die Lavaredo Shorts ist für schnelle Touren im alpinen Raum gemacht. Das flexible Material lässt Spielraum für jede Schrittlänge. Die Hose trägt sich leicht und angenehm auf der Haut, ist dank PFC-freien Finish dauerhaft wasserabweisend und durch das verwendete Durastretch-Material, bequem und gleichzeitig robust. Mit Leichtigkeit macht die 105-Gramm-Shorts temporeiche Bergtouren zum Genuss-Erlebnis. 4-Wege-Stretch, Zwickel im Schritt und ein flacher, ergonomischer Bund schenken Tragekomfort in jeder Bewegung. Mit den zwei flachen Vordertaschen und der kleinen Reißverschluss-Seitentasche haben Bergsportlerinnen ihre Riegel und Energy Gels stets griffbereit. 
Preis in EUR: 70,- 

Für Speed Hiker: Die Pedroc Cargo 2 Durastretch Shorts
Die Pedroc Cargo Shorts ist für schnelle Touren im alpinen Raum gemacht. Das flexible Material lässt Spielraum für jede Schrittlänge. Die Hose trägt sich leicht und fein auf der Haut, ist dank PFC-freien Finish dauerhaft wasserabweisend und durch das verwendete Durastretch-Material, bequem, aber robust. Mit Leichtigkeit macht die 200-Gramm-Shorts temporeiche Bergtouren zum Genuss-Erlebnis. 4-Wege-Stretch, Zwickel im Schritt und ein flacher, ergonomischer Bund schränken nicht ein, sondern liefern Tragekomfort in jeder Bewegung. Mit den zwei flachen Cargo-Seitentaschen und der kleinen Reißverschluss-Gesäßtasche haben Bergsportler ihre Riegel und kleines Equipment stets griffbereit. 
Preis in EUR: 80,- 

@Storyteller Labs
Elisa Deutschmann liebt schnelle Touren am Abend in ihrer Heimat, den Chiemgauer Alpen.
Previous IFSC Austria Climbing Open Tirol - Die Weltelite in Innsbruck
Next Interaktive Karte für Outdoor Aktivitäten in München