Alpinklettern in Tirol – Limit #2

Quelle: Climbers Paradies

Alles zum Alpinklettern in Tirol finden Climber in der zweiten Ausgabe des Magazins Limit. Noch nie zuvor wurde die Vielfalt an Klettermöglichkeiten im Land der Berge umfassend fotografisch dokumentiert. Erstmals gelingt es in diesem Heft sämtliche Alpinklettergebiete auf opulenten Bildern festzuhalten – ein wahrer Augenschmaus! Es sind aber nicht allein die abgebildeten Klettergebiete, die Lust auf mehr machen. Es sind vor allem die Protagonist*innen auf den Bildern und die Geschichten dazu, die den Felslandschaften Leben einhauchen und beim Durchblättern schweißnasse Hände bescheren.

In Zusammenarbeit mit dem Verein Climbers Paradise Tirol als Herausgeber des Magazins beschreiben Michael Meisl (Fotograf und Autor des Kletterführers Tirol) und Gebi Bendler (Bergführer, Chefredakteur des Fachmagazins bergundsteigen) auf 136 Seiten die besten Spots zum Mehrseillängen-Klettern. Von der Steinplatte ganz im Osten bis zu den Tannheimern ganz im Westen Tirols ist alles vertreten. Von einfachen Grattouren im Wilden Kaiser über furchteinflößende Abenteuerrouten im mittleren Schwierigkeitsgrat im Wetterstein bis hin zu bestens abgesicherten High-End-Routen im Karwendelgebirge ist für jede Könnerstufe etwas dabei. Beim Durchblättern wird schnell klar: Tirol hat viel mehr zu bieten als die bekannten und viel besuchten Modetouren. Die Vielfalt, das unterschiedliche Gestein, die verschiedenen Erstbegehungsstile, die historischen Routen, die vor mehr als 100 Jahren erstbegangen wurden, die modernen Plaisirklettereien, die wilden Tradrouten aus den 1980ern und die endlosen Longlines mit bis zu 38 Seillängen – diese Vielfalt, sie ist schlicht einzigartig.

Climbers Paradise Tirol

Tirol ist weit mehr als nur das Land der unbegrenzten Alpinklettermöglichkeiten. Eine Vielzahl an Klettersteigen, familienfreundlichen Klettergärten, Bouldergebieten, Eiskletterspots, Kletterparks, Hochseilgärten und Kletterhallen inspirieren das ganze Jahr zum Klettern im Herz der Alpen. Das größte Kletterportal Tirols Climbers Paradise bietet eine Übersicht über tausende Routen von St. Anton am Arlberg über das Pitztal bis in die Steinberge, kostenlose Topos in Druckqualität, aktuelle Informationen rund um das Thema Klettern sowie praktische Urlaubstipps und Unterkunftsvorschläge. Und ein Kletterurlaub in Tirol ist immer auch ein Urlaub, der Natur und Kultur miteinander verbindet: wunderbare Gastgeber tischen Köstlichkeiten auf, smaragdgrüne Bergseen laden zum Baden ein und der frische Talwind bringt frühlingshafte Erinnerungen an die Eisriesen mit sich. Tirol lädt ein, das Exotische im Eigenen, das Fremde im Nahen und das Neue im Alten zu entdecken. Wir sehen uns am Fels!

www.climbers-paradise.com

Previous Keep cool beim Outdoorsport
Next Die Mountain-Running-Evolution! Der Cyklon von La Sportiva