Babsi Zangerl – Committed Episode 2: Babsi in Greenspit (8b+) | VIDEO


@Jacopo Larcher

Babsi Zangerl – Committed Episode 2: Babsi in Greenspit (8b+)

Greenspit ist eine mystische Route mit legendärem Ruf. Die eingebohrte und aus der Sicht mancher Traditionalisten mit grünen Bohrhaken verunstaltete Route (daher der Name), vereitelte alle Begehungsversuche, bis die Schweizer Trad-Legende Didier Berthod die Bohrhaken entfernte und die Route nur mit selbst platzierten Sicherungen erstbeging. Für Babsi Zangerl war Greenspit eine Herausforderung, mit der sie schon lange geliebäugelt hatte. Und wegen Covid-19 war sie im Herbst 2020 zu Hause in Europa und nicht am El Cap. Also verbrachte Babsi den Herbst in Italien, im berühmten Valle dell’Orco, wo sie das steile, von einem Riss durchzogene Dach in Angriff nahm. Und nach zahllosen Runouts, Stürzen und schmerzhaften Handklemmern gelang Babsi die erste Frauenbegehung von Greenspit.

Previous Fauna: Blootooth Audio Glasses & Sunglasses
Next Stefan Głowacz & Philipp Hans: Wallride Volume 1: Erstbegehung an der Croda Bianca