Countdown Olympische Sommerspiele 2021 in Tokio + VIDEO


Countdown Olympische Sommerspiele 2021 in Tokio

Quelle: DAV

Vom 23. Juli bis 8. August findet das große Spektakel statt, auf das alle gewartet haben: Die Olympischen Sommerspiele 2021 in Tokio. Das Sportklettern ist für die Tage vom 3. bis 6. August angesetzt und wird im Combined-Format ausgetragen. Über Sieg oder Niederlage entscheidet damit eine Sammelwertung aus den Disziplinen Speed, Bouldern und Lead. Eigens dafür gibt es eine brandneue, temporäre Wettkampfstätte, die den Anforderungen der Sportart mehr als gerecht wird. Die olympische Sportbühne im „Aomi Urban Sports Park“ besteht aus drei Teilen – jeder Kletter-Spielart ist dabei ein eigener Wandbereich gewidmet.

Insgesamt werden je 20 Damen und 20 Herren in Japan an die Griffe gehen. Deutschland schickt zwei längst erprobte Kaderathleten: Alex Megos und Jan Hojer.Megos kletterte nicht nur eine der schwersten Fels-Kletterrouten der Welt, auch an den künstlichen Griffen bewies der gebürtige Franke, dass immer mit ihm zu rechnen ist. Immerhin landete er in seiner Paradedisziplin, dem Lead, schon mehrfach auf dem Weltcup-Treppchen. Doch auch im Bouldern durfte er sich bereits Vize-Europameister nennen. Sein Teamkollege Jan Hojer steht dem in nichts nach. Vier Weltcupsiege, Gesamt-Weltcupsieger 2014 und der Europameisterschaftstitel 2017 – Hojer gehört im Boulder-Sport zur absoluten Weltspitze. Seine Qualitäten im Speed und Lead konnte der 29-Jährige dann spätestens in den Deutschen Meisterschaften 2019 unter Beweis stellen, wo er sich jeweils den ersten Platz und den Olympic-Combined Sieg sicherte.

Doch auch die internationale Konkurrenz sendet nur die Créme de la Créme. Zu den nach Japan reisenden Superstars gehören zum Beispiel Adam Onda (CZE), Jakob Schubert (AUT) und Tomoa Narasaki (JPN) bei den Herren sowie Janja Garnbret (SLO), Shauna Coxsey (GBR) und Akiyo Noguchi (JPN) bei den Damen. Anwärter für die Spitzenpositionen finden sich allerdings im gesamten Feld der Startenden. Am Ende gibt es aber nur je eine Goldmedaille zu gewinnen – wer wird das Rennen für sich entscheiden können?

Aktuelles rund um die Olympischen Spiele gibt es auf alpenverein.de/Climb-to-Tokyo

Previous GEWINNSPIEL:Polartec feiert Jubiläum – Family Album zum Mitmachen und Gewinnen
Next Adam Ondra und Janja Ganbret gewinnen den Auftakt zum Boulder Weltcup 2021