DEUTER – Becoming a Guide – Webisode #3


Deuter Becoming a guide

DEUTER – Becoming a Guide – Webisode #3

“Nothing stays the same”

In der dritten Webisode “Nothing stays the same” des Films BECOMING A GUIDE berichten Bergführer*innen über di eAuswirkungen des Klimawandels, die zunehmenden Naturgefahren und die daraus resultierenden Herausforderungen.

Gletscher ziehen sich zurück, vermehrter Steinschlag, bedrohliche Lawinen und reißerisches Hochwasser: Bergführer*innen bekommen den Klimawandel deutlich zu spüren, denn die Naturgefahren nehmen verstärkt zu. Extreme Temperaturen führen zu häufigeren Regenphasen im Winter, welche die Schneedecke und die Eisbedingungen stark beeinflussen. Daher beziehen Bergführer*innen zunehmend klimatische Veränderungen mit in the Planungen ein, um Menschen ein schönes und sicheres Erlebnis am Berg zu ermöglichen.

Ski- und Bergführer ist ein Beruf mit vielen Herausforderungen. Bergführer*innen müssen alle Varianten des Bergsports beherrschen: Eisklettern, Ski- und Hochtouren, Sportklettern und Skifahren sind nur einige von vielen Ausbildungsschritten. Bianca und Finn, die zwei Hauptprotagonisten des Films BECOMING A GUIDE stellen sich den herausfordernden Aufgaben und durchlaufen die anspruchsvollen Ausbildungsschritte – alles für ihren Traumberuf.

Warum der Beruf stark bedroht ist, erzählen bekannte Ski- und Bergführer in der dritten Webisode “Nothing stays the same”

Mehr Infos zur Kampagne und den ersten beiden Webisoden gibt es unter:  https://www.becoming-guide.de

Previous PETZL - Sichern in der Kletterhalle, Tipps und Tricks
Next THE NORTH FACE ÖFFNET DEN COVID-19 EXPLORE FUND