Hinweis zum Parken Klettergebiet Obere Huatluckn


parkregeln beachten
@ Quelle: climbing.plus

Quelle: climbing.plus

Es besteht grundsätzlich ein sehr gutes und freundschaftliches Verhältnis zwischen der Bauernfamilie, auf dessen Grund wir oben parken dürfen, und den Kletterern. Leider kam es in letzter Zeit zu einer Häufung von, vielleicht nicht bewusst respektlosem, aber zumindest recht unüberlegtem Handel von einigen wenigen Kletterern.

Parken obere Huatluckn bei Peggau

Deshalb sind wir gebeten worden, dies an die Klettercommunity zu adressieren. Dabei handelt es sich keinesfalls um irgendwelche obskuren Forderungen, sondern entspricht eigentlich den Punkten Parken, Zustiege und Wege vom “Verhaltenskodex für Kletterer” (https://climbing.plus/climbing/readme/1389-verhaltensregeln-am-fels) und kann eigentlich als Hausverstand gewertet werden. Und wenn man doch einmal unüberlegt eine Grenze überschritten hat, was allen passieren kann, kann eine verständnisvolle Entschuldigung (gerne gemeinsam mit z.B. einem guten Gin ;)) oft Wunder wirken.

Deshalb nur zur Erinnerung, damit dieses freundschaftliche Verhältnis weiterhin aufrecht bleibt, die konkreten Punkte:

– nur auf der linken Seite parken, und zwar so, dass ein Traktor noch immer problemlos vorbeikommt. Keinesfalls vorm Gatter oder im hohen Gras parken (wird fürs Heu gebraucht)! Wenn dies nicht möglich ist, lieber unten parken und beim nächsten Mal früher kommen 😉

– aus dem selben Grund bitte nicht im hohen Gras picknicken oder dadurch den Weg abkürzen, die Straße ist eh viel gemütlicher zu begehen

– nicht am Hof vorbeirasen, vor allem nicht, wenn die junge Tochter draussen herumtollt! Unter anderem sind am Hof auch 4 Katzen am Hof, welche wir auch nicht als Unfallopfer betrauern möchten.

Ich möchte nocheinmal betonen, dass der Großteil der Kletterer durch ihre positive und respektvolle Art so eine Einigung mit Grundbesitzern erst ermöglicht! Also schauen wir, dass wir dieses Image beibehalten.

Previous Produktvorstellung: Climbing Technology Klettergurt Anthea
Next Produktvorstellung: Austrialpin Gold Fish Autotuber