LA SPORTIVA PRODUKTNEUHEITEN 2021


LA SPORTIVA PRODUKTNEUHEITEN 2021

La Sportiva Climbing Highlights 2021/22

TC Pro bekommt ein Update – Geckogym wird vegan

Der beste Riss- und Granitkletterschuh der Welt wird noch besser! Für die Saison 2021/22 präsentiert La Sportiva ein Update des TC Pro, das in Zusammenarbeit mit den beiden Kletterlegenden Alex Honnold und Tommy Caldwell entstanden ist. Die unvergleichliche Kombination aus Performance und Komfort wird durch clevere Details noch verbessert und darüber hinaus wird die Verwendung nachhaltiger Materialien erhöht.

TC Pro

In seiner Neuauflage präsentiert sich der einzigartige Riss- und Granitkletterschuh TC Pro mit einigen Detail Verbesserungen. So ist das Leder metallfrei gegerbt und die Schnürsenkel bestehen aus recycelten Materialien. Um die Robustheit des Schuhs weiter zu verbessern, besteht das Gummiband nun aus einem Stück Gummi. Tommy Caldwell über den TC Pro: „Wenige Schuhe werden so gequält wie der TC Pro, den man
wild in Risse quetscht!“ Passend dazu werden auch die vorderen Laschen der Schnürung zusätzlich verstärkt, um ein frühzeitiges Aufreiben zu verhindern. Gleichzeitig wird der Komfort des Schuhs weiter verbessert. Die Zunge kommt mit einem etwas dickeren Mikrofaser-Material und auch der Schutz der Knöchel und Sprunggelenke erhöht. Als liebevolles Detail und Hommage an Alex Honnold und Tommy Caldwell sind ihre jeweils größten Routen vom El Capitan in das Leder gebrannt: Freerider und Dawn Wall. Ebenfalls gut zu wissen: Der TC Pro wird in Italien produziert.

30S719720

Geckgoym Vegan

Mit dem Geckogym Vegan spricht La Sportiva insbesondere Indoor-Kletterer und Neueinsteiger an. Der Schuh zeichnet sich durch eine besonders komfortable Passform aus und verzichtet vollständig auf Materialien tierischen Ursprungs. Durch die Verwendung synthetischer Materialien Ost der Schuh unkompliziert zu waschen. Die Sohle besteht aus der FriXion White-Gummimischung, die keine Spuren an Wänden hinterlässt. Sie erstreckt sich materialsparend nur über die Hälfte des Schuhs. Zwei gegenläufige Klettverschlüsse machen den Geckogym Vegan leicht an unterschiedliche Fußformen anpassbar. Auch dieser Kletterschuh trägt das Siegel „Made in Italy“.


La Sportiva präsentiert Bushido II GTX®

Ein Update für den Running-Klassiker

Vieles läuft anders in diesen Tagen, und auch wenn die ISPO MUNICH 2021 als reines Digital-Event stattfinden musste, so ist doch eine Sache unverändert geblieben: Der Innovationshunger von La Sportiva ist der gleiche wie immer. Das italienische Traditionsunternehmen hat für Herbst/Winter 2021/22 ein Update für einen absoluten Running-Klassiker parat: Der Bushido II kommt in einer Variante mit Gore-Tex® Invisible Fit-Technologie.

Bushido II GTX®

Der Bushido II erfreut sich schon lange großer Bekannt- und Beliebtheit als stabiler und schneller Schuh für technisch anspruchsvolles Gelände. Dank der Gore-Tex® Invisible Fit- Technologie, kann er seine Vorzüge jetzt auch im Winter voll zur Geltung bringen. Da die Membran direkt auf das Obermaterial laminiert ist, behält der Schuh seine volle Flexibilität. Im Fersenbereich wird ein zuverlässiger Halt durch das TPU-Skelett erzielt, das sich auch seitlich entlang des Schuhs zieht. Als Gummi kommt FriXion Red zum Einsatz, in einer auf Haltbarkeit optimierten Variante an den Außenrändern der Sohle, im Innenbereich hingegen mit Fokus auf maximalen Grip. Die Stollen haben eine Höhe von 4,5 mm und können mit AT Spikes ergänzt werden. Der Bushido II GTX® wiegt 330 g in Größe 42 und wird in vier Farben erhältlich sein, sowohl in der Damen- wie in der Herren-Variante.


La Sportiva präsentiert den neuen Vanguard

State-of-the-art für Tourengeher:innen

Der neue Vanguard wird Freetourerinnen und Skibergsteiger gleichermaßen begeistern: Der vollausgestattete Tourenstiefel bietet eine perfekte Kombination aus geringem Gewicht (er bringt gerade einmal 1.450 Gramm auf die Waage) und Abfahrtsperformance. Das in der Schale verwendete, auf Rizinusöl basierende Plastik Pebax Bio Base Rnew 1100, ist ein neuer Standard und überzeugt mit Widerstandskraft gegen kalte Temperaturen genauso wie mit seiner nachhaltigen Produktion. Herz des Stiefels ist die Schaftkonstruktion. Dieser besteht aus zwei, sich asymmetrisch öffnenden Hälften und bietet einen Rotationsbereich von 63°. Der Einstieg in den Schuh gestaltet sich somit äußerst einfach. In der Herren-Version ist der Schaft mit Karbon (Flex 130) verstärkt, das Damenmodell mit Glasfaser (Flex 115). Die EZ FlexTM-Zweifachzunge aus einem weicheren und einem steiferen Element sorgt für ausreichend Bewegungsfreiheit im Aufstieg und beste Kraftübertragung in der Abfahrt.

Previous Die Antarktis - Bis ans andere Ende der Welt - Episode 1
Next RETROSPEKTIVE: MELISSA LE NEVE IN ACTION DIRECT