LEARN TO CLIMB WITH VIBRAM


LEARN TO CLIMB WITH VIBRAM

Klettern hat in den letzten Jahren einen beispiellosen Wandel erlebt. Spannende Geschichten und Ereignisse haben den Sport einer breiten Öffentlichkeit nähergebracht und gezeigt, wie eindrucksvoll und vielfältig er ist. Adrenalin, persönliche Herausforderungen, Ausdauer und Abenteuerlust vereinen sich in einer Aktivität. Und die Fan-Gemeinde wächst von Jahr zu Jahr! Für Vibram Anlass genug, im Juni 2021 eine internationale digitale Kampagne zu starten, bei der Klettersportler und -enthusiasten jeden Dienstag auf den Social- Media-Kanälen von Vibram die schönsten und unglaublichsten Geschichten und Erlebnisse aus der Welt des Kletterns präsentiert bekommen.

Vibram, die führende Marke für die Herstellung von Hochleistungs-Gummisohlen, startet diesen Juni seine internationale digitale Kommunikationskampagne „Learn to Climb with Vibram“, um die Geschichte und Entwicklung dieses faszinierenden Sports zu feiern und zu erzählen. Die Kampagne beschäftigt sich mit allen Aspekten der Kletterwelt, erzählt von den Ursprüngen des Sports und seiner Geschichte, den unterschiedlichen Techniken und Besonderheiten.

Für Vibram eine Herzensangelegenheit, hat sich das Unternehmen doch seit jeher der Entwicklung der bestmöglich- en Technologien verschrieben, um Athleten in ihrem Streben nach Spitzen- leistungen bei und abseits von Wett- kämpfen zu unterstützen.

Die Kampagne „Learn to Climb with Vibram“ richtet sich nicht nur an Sportler*innen und Profis, sondern an alle, die sich für die faszinierenden Bewegungen beim Klettern interessieren, die Kraft, Technik und Eleganz auf eindrucksvolle Weise miteinander verbinden. Das Projekt startet im Juni 2021 und läuft bis August. Drei Monate, gespickt mit einer Vielzahl von Aktivitäten auf den Social-Media-Kanälen des Unternehmens, in denen jeden Dienstag ein besonderer Aspekt hervorgehoben wird. Die Kampagne besteht aus vier Hauptthemen. Los geht’s im Juni mit der Historie des Sports, seinen Ursprüngen und Entwicklung. Im Juli verschiebt sich der Fokus auf die technischen Aspekte, mit einer genauen Untersuchung der unterschiedlichen Klettertechniken an Felswänden und im August richtet sich der Blick auf Vibram und drei seiner besten Kletter- Compounds: Vibram XS GRIP, VIBRAM XS GRIP 2 und VIBRAM XS EDGE. Die Kampagne endet mit dem Thema „Kletter Disziplinen“ und der Erklärung und Untersuchung der verschiedenen Elemente des Sportkletterns.

Darüber hinaus werden die Athleten des Kletter-Teams von Vibram während dieser drei Monate die Botschaften der Kampagne verbreiten und hervorheben, indem sie eine Reihe spezieller Videos für den Instagram-Account von Vibram erstellen und ihre Erfahrungen und Erfolge einer breiten Öffentlichkeit näherbringen. Darunter Jorg Verhoeven, Eva Hammelmüller, Barbara Zangerl, Fanny Gilbert und Nicolò Balducci.
Die Idee zu der Kampagne ist neben der firmeneigenen Verbundenheit zum Klettern auch der Erkenntnis der letzten Monate geschuldet, dass immer mehr Menschen damit begonnen haben, die Outdoor-Welt vor der eigenen Haustüre zu erkunden oder wiederzuentdecken.

In Vergessenheit geratene Orte, versteckte Wände oder ganz neue Routen – das alles hat enorm an Reiz gewonnen und auch das italienische Traditionsunternehmen nicht unberührt gelassen. So ist die Idee für die „Learn to Climb with Vibram“-Kampagne entstanden, die auch Ausdruck des Wunsches ist, den Klettersport in all seinen faszinierenden Facetten zu unterstützen, präsentieren und die Verbindung zur Community zu pflegen und zu stärken.

Weitere Informationen rund um die „Learn to Climb with Vibram“-Kampagne finden sich auf der Website sowie auf den Social-Media-Kanälen von Vibram.

Previous The North Face präsentiert die offizielle Teamkleidung Sportklettern für Olympia
Next Charlotte Frank klettert Fisheye (8c) in Oliana