Patagonia Film: THE YIN AND YANG OF GERRY LOPEZ


Patagonia film yin and yang

Diesen Sommer veröffentlicht Patagonia The Yin & Yang of Gerry Lopez – ein Film, der den Schleier über einen der rätselhaftesten Helden des Surfsports lüftet.

The Yin and Yang of Gerry Lopez

Während “Mr. Pipeline” für sein ruhiges Auftreten bekannt ist, baute Gerry seine Karriere mit aggressivem Surfen auf. Gerry ist so radikal wie er Zen ist; er lässt sich nicht in Kategorien einordnen.

surfer gerry Lopez
@Tim Davis

Als einer der einflussreichsten Surfer und Surfboard-Shaper aller Zeiten ist Gerry ein Unternehmer, ein Familienvater, ein Filmstar und ein lebenslanger Yogi, der das Surfen zu neuen Ufern geführt hat. Sein Einfluss auf das moderne Surfen ist unermesslich. Zum ersten Mal wird seine Geschichte in voller Länge erzählt.

 

 

Stacy Peralta ist ein preisgekrönter Dokumentarfilmer und einer der einflussreichsten Skateboarder der Welt. Für seinen Dokumentarfilm Dogtown and the Z-Boys erhielt er den Preis für die beste Regie auf dem Sundance Film Festival.

Der Film tourt ab dem 14. Juli durch Surf-Destinationen und Städte in ganz Europa und wird am 22. September live im Internet zu sehen sein. Nach der Europapremiere in Ericeira, Portugal, besuchen Gerry Lopez und Stacy Peralta die Surfstädte San Sebastian im Baskenland und Anglet an der Atlantikküste in Frankreich, bevor sie nach Berlin, London und North Devon im Vereinigten Königreich reisen.

Previous Bernd Zangerl erschließt neues Kletter-Eldorado im indischen Himalaya | VIDEO
Next Produktvorstellung: Edelrid Kletterhelm Salathe light