RAB & LOWE ALPINE: Women’s Trad Festival 2021


RAB & LOWE ALPINE: Women’s Trad Festival 2021

Rab & Lowe Alpine unterstützten einzigartiges Kletterevent zum sechsten Mal in Folge

Aufbauend auf dem gemeinsamen Ziel, inklusiven Zugang zum Outdoorsport zu ermöglichen, findet das Festival am 6.-8. August im Peak District/UK statt

Die britischen Outdoormarken Rab und Lowe Alpine (im Besitz von Equip Outdoor Technologies Ltd.) freuen sich darüber ankündigen zu können, dass sie das renommierte Kletterevent Women’s Trad Festival (WTF) zum sechsten Mal in Folge auch in diesem Jahr unterstützen werden. Das Festival findet am 6.-8. August im Peak District/UK statt, im in der Kletterszene weltweit bekannten Gritstone.

Rab und Lowe Alpine unterstützen die Ziele des Festivals, Teilhabe und Inklusion beim Outdoorsport zu stärken sowie nachhaltig und möglichst ohne Müll zu hinterlassen in der Natur unterwegs zu sein. Beim diesjährigen Festival werden die beiden Marken das Hauptprogramm mit Testmaterial, Tipps und Vorträgen unterstützen. Zudem sind sie mit einer Sammelstation für alte Daunenprodukte vor Ort, um die Festivalbesucher auf die Möglichkeit aufmerksam zu machen, den Kreislauf dieser wertvollen Ressource zu schließen. Folgende Vorträge werden Rab und Lowe Alpine in diesem Jahr anbieten:

  • Interaktiver Workshop mit Rab Produktdesignerin Amber Brown: Meet the Maker – Designing climbing apparel and equipment.
  • Sustainability Talk mit Equip CSR Managerin, Debbie Read: Myth Busting and Jargon Crunching – Why it’s important to know what’s in your kit.

Das Women’s Trad Festival fand erstmals im Jahr 2016 statt. Für die Organisatorinnen stehen die Vermittlung von Wissen und Fähigkeiten sowie der Netzwerkgedanke im Vordergrund. Von Anfang an ging es ihnen darum, Kletteranfängerinnen zum Übergang von Halle zu Fels zu inspirieren, ein inklusives Netzwerk für Tradkletterinnen zu knüpfen, sowie die positiven Effekte des Kletterns auf das eigene Wohlbefinden herauszustellen. Das Festival hat es geschafft, eine offene Community aufzubauen, die Frauen und andere marginalisierte Geschlechter zu selbstständigem Handeln im Outdoorsport befähigt, Vielfalt fördert und Hürden abbaut, die sich Frauen allen Alters, Identitäten und Herkunft beim (Trad-)Klettern stellen.

Rab und Lowe Alpine sind seit Anfang an stolze Partner des WTF und sind Zeuge von dessen wachsendem Erfolg. Die Tatsache, dass die Tickets für das Festival 2019 innerhalb von Sekunden ausverkauft waren sowie die große Resonanz auf die Initiative „Climbers Like Me”, die 2020 an Stelle des Pandemie-bedingt abgesagten Events gestartet wurde, zeigt, wie groß der Wunsch nach Klettern und Community unter Frauen ist.


Über das Women’s Trad Festival
Das Women’s Trad Festival ist ein Tradkletter-Festival im Peak District/UK, das die Kluft zwischen Hallen- und Felsklettern überwinden möchte. Das Ziel ist es, Kletteranfängerinnen zum Übergang von Halle zu Fels zu inspirieren, Frauen zu Selbstständigkeit und Führung bei Outdooraktivitäten zu befähigen und ein inklusives Netzwerk für Tradkletterinnen zu knüpfen. 

Women’s Trad Festival ist eine inklusive Community, die Vielfalt in all ihren Formen begrüßt und fördert. Die Initiative unterstützt, verknüpft und inspiriert Kletter:innen alle Fähigkeiten, Alters, Geschlechter und Herkunft. www.womenstradfestival.co.uk.

Previous SPORT LAVIT Sport Gel Ice
Next Das Alpen Film Festival startet in München die Open Air- Saison