REUSCH ATHLETENTEAM SPENDET FÜR MAILÄNDER KRANKENHAUS


Reusch Athletenteam

GEMEINSAM HELFEN IM KAMPF GEGEN COVID-19!

Italien, ein beliebter Urlaubsort für viele Menschen aus Ihrer Region ist stark von Corona betroffen. Eine sehr belastende Zeit, gerade und besonders in Italien. Deshalb haben wir bei Reusch eine Spendenaktion ins Leben gerufen.

Der Winter- und Torwarthandschuhhersteller Reusch hat gemeinsam mit seiner internationalen Athleten-Community beschlossen, Spenden für das ASST Fatebenefratelli Luigi Sacco Krankenhaus in Mailand zu sammeln und damit einen kleinen Beitrag im Kampf gegen die COVID-19-Pandemie zu leisten.

Die Lombardei in Norditalien ist mit 51.000 bestätigten Fällen und bereits über 9.200 Todesopfern eine der weltweit am stärksten vom Coronavirus betroffenen Regionen.

#HelpingHands

Previous KANZIANIBERG-NEUER KLETTER- UND KLETTERSTEIGFÜHRER
Next DAILY VIDEO-Bernd Zangerl-Bouldern im Himalaya