Symon Welfringer und Team eröffnen 7c Bigwall in Grönland

Symon Welfringer, Silvan Schupbach und Matteo Della Bordella waren ca. 4 Wochen auf Grönland und ihnen gelang in dieser Zeit die Erstbegehung der Route FORUM, 840m, 21 Seillängen, 7c am Siren Tower.

Nur mit Kajaks konnten sie in das Gebiet um den Mythic Circle vordringen, wo sie in insgesamt 6 Tagen die Route eröffneten. Die ersten 200m der Route gingen relativ schnell, danach wurde es zunehmend schwieriger, eine klare, kletterbare Linie zu finden. 

Etliche Längen im Bereich 7b und 7c, viele davon nur mit Friends abzusichern, noch dazu nicht immer bombenfester Fels. Das alles klingt nach einem spannenden Abenteuer, was zum Schluss zu einem unvergesslichen Erlebnis für die 3 geführt hat.

Previous Nico Favresse - News Update Grönland
Next MAMMUT FREERIDE AND SAFETY HIGHLIGHTS 2021/22